Jahr der Barmherzigkeit
Eöffnung Heilige Pforte
Plakate Sommerkampagne 2016
 
 

6 x Barmherzigkeit in der Franziskanerkirche

Sechs Katechesen zu den Werken der Barmherzigkeit in der St. Pöltner Franziskanerkirche

Die Reihe von insgesamt sechs Abenden wird durch eine Einführung von Bischof Küng am 15. April um 18 Uhr eröffnet. Nach den Vorträgen gibt es jeweils Fragemöglichkeiten, Besinnung in der Stille, Segen und zum Abschluss eine Jause mit der Möglichkeit zu Gespräch und Austausch.

„Ein reiches Angebot enthält unsere heurige Katechesenreihe zum Jahr der Barmherzigkeit“, so Küng. „Zahlreiche gut bekannte Vortragende werden uns die insgesamt 14 leiblichen und geistigen Werke der Barmherzigkeit darlegen, vom guten Ratschlag bis zur tätigen Nächstenliebe. Das Ziel der Katechese ist, das wir wirklich gestärkt daraus hervorgehen – für uns selbst, aber auch als Geschenk für die Umgebung in der wir leben.“

Programm der Reihe „6 x Barmherzigkeit in der Franziskanerkirche“

Freitag, 15. April 2016, 18.00 Uhr
Bischof DDr. Klaus Küng: „Barmherzig wie der Vater! Was ist Barmherzigkeit überhaupt?“ und das 7. Werk der leiblichen und geistigen Barmherzigkeit (Tote begraben, für Lebende und Tote beten)
Bericht

Freitag, 20. Mai 2016, 18.00 Uhr
Bischofsvikar Prl. Mag. Franz Schrittwieser: „Ich war krank, und ihr habt mich besucht“ über das 5. Werk der leiblichen Barmherzigkeit (Kranke besuchen)

Freitag, 17. Juni 2016, 18.00 Uhr
Caritasdirektor Msgr. DDr. Michael Landau: „Hungrige-Durstige-Fremde-Nackte? Nächstenliebe konkret!“ über die ersten 4 Werke der leiblichen Barmherzigkeit (Hungrige speisen, Durstigen zu Trinken geben, Fremde beherbergen, Nackte bekleiden)
Bericht

Freitag, 16. September 2016, 18.00 Uhr
Gefangenenseelsorger Dr. Leszek Urbanowicz: „Wer braucht dich sonst noch? Gefangene!“ über das 6. Werk der leiblichen Barmherzigkeit (Gefangene besuchen)
Bericht

Freitag, 21. Oktober 2016, 18.00 Uhr
Weihbischof Dr. Anton Leichtfried: „Guter Rat ist teuer!“ über das 1., 2. und 4. Werk der geistigen Barmherzigkeit (Unwissende belehren, Zweifelnden recht raten, Sünder zurechtweisen)
Bericht

Donnerstag, 17. November 2016, 18.00 Uhr
Abt Mag. Columban Luser OSB: „Wie gehst Du mit mir um? Codex der Nächstenliebe?“ über das 3., 5. und 6. Werk der geistigen Barmherzigkeit (Trauernde trösten, Lästige geduldig ertragen, denen, die uns beleidigen, gern verzeihen)